PV-Reinigung 2016 – ein Jahresrückblick

Highlights von SOLTALUX in der PV-Reinigung 2016, Schlaitdorf: Das neue Jahr 2017 ist nun ein paar Wochen alt. Deshalb haben wir von SOLTALUX uns Zeit genommen, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und einige Highlights aus dem Jahr 2016 zu präsentieren.

Wir möchten uns zunächst bei unseren Kunden herzlich bedanken, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben. SOLTALUX durfte 2016 ca. 200.000 m² Solarmodulfläche reinigen.

Hier einige ausgewählte Highlights, die zu dieser Entwicklung geführt haben.

Erstes Quartal PV-Reinigung 2016

Anfang 2016 konnte von SOLTALUX der sorgfältig geplante Spezialanhänger in Betrieb genommen werden. Er versetzt uns in die Lage, auch an Orten ohne Strom- und Wasserversorgung zu reinigen bzw. an Orten, bei denen Wasser- und Stromanschluss in einiger Distanz zur PV-Anlage liegen.

Unser Reinigungsergebnis im Fall der Photovoltaikanlage eines landwirtschaftlichen Betriebs war so beeindruckend, dass das Fachmagazin JOULE unseren Reinigungsbetrieb in einem Beitrag erwähnte (Ausgabe 3/2016).

Die Feldversuche im Vorjahr haben deutlich gemacht, dass es nicht immer sinnvoll ist, zur Reinigung nur mit Leitern auf das Solardach zu kommen. Aus diesem Grund haben wir uns frühzeitig dafür entschieden, in einen LKW mit Gelenkhubarbeitsbühne zu investieren. So können schwer zugängliche Dächer bequem vom Hubsteiger aus gereinigt werden, ebenso wie auch Solarmodule, die nicht direkt auf Dächern angebracht sind, wie z.B. beim Landratsamt in Nürtingen.

Um noch mehr Flexibilität zu gewinnen, wurde fast zeitgleich mit dem Hubsteiger in einen Reinigungsroboter investiert.

Zweites Quartal PV-Reinigung 2016

Im zweiten Quartal wurde die erste Zertifizierungsschulung im Rahmen der OQS-Zertifikation für zertifizierte Reinigungsbetriebe von Photovoltaikanlagen durchgeführt. Hierzu wurde das neue SOLTALUX Schulungszentrum in Remshalden gegründet.

Im Jahr 2016 fanden insgesamt zwei dieser Schulungen statt. SOLTALUX ist Ausbildungspartner von OQS, der im Rahmen des Zertifizierungsverfahrens die Reinigungsbetriebe in der Reinigungspraxis schult.

Ein weiteres Highlight Ende Juni war der Besuch auf Europas größter Fachmesse der Solarbranche, die InterSolar Europe in München. SOLTALUX war eine der wenigen zertifizierten Fachbetriebe für PV-Reinigung vor Ort.

Drittes und viertes Quartal PV-Reinigung 2016

Im Juli 2016 ging das SOLTALUX-Wartungskonzept gemäß DGVU an den Start. Zudem wurden eine größere Freilandanlage bedient und einige Testreinigungen auf Freilandanlagen durchgeführt.

Im August wurde die lokale Presse auf unseren Reinigungsbetrieb aufmerksam. Nach einem ausführlichen Interview erschien ein großer Bericht in der Nürtinger Zeitung.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei