Reinigung Solarpark Bruhrain

reinigung-solarpark-bruhrhain-002_webBei der Reinigung des Solarparks Bruhrain ergab die Ertragsmessung eines Tisches (ein Tisch entspricht etwa 90 Modulen) nach der Reinigung einen Mehrertrag von ca. 11% im Vergleich zum Ertrag vor der Reinigung des Solarparks. Gerade bei solch großflächigen Anlagen ist das ein enorm großes Ertragspotenzial, das nicht liegen gelassen werden sollte!

 

Mehr Stromertrag durch Reinigung von Solarparks

Speziell Betreiber von Solarparks auf Freiflächen können von der Solarreinigung profitieren, da sich deren Erträge durch eine Reinigung deutlich erhöhen. So kann man bei der Reinigung von Solarparks durchschnittlich mit einer Ertragssteigerung im mittleren fünfstelligen Bereich rechnen.

Die Herausforderungen beim Reinigen von Solarparks

Die Reinigung der Photovoltaik-Freilandanlagen stellt eine besondere Herausforderung in der PV-Reinigung dar. Es gibt bei Freilandanlagen verschiedene Begebenheiten, die sich typischerweise von der PV-Reinigung auf Dächern deutlich unterscheiden. Freilandanlagen sind oftmals neben Autobahnen zu finden und in mittel oder gar unmittelbarer Nähe von Wäldern. Deshalb können Blütenstaub und Straßenstaub der Autobahnen, die sich auf den Moduloberflächen ansammeln und so für Ertragseinbußen sorgen.

Im konkreten Fall des Solarparks in diesem Beispiel wurden wir vor eine besondere Herausforderung gestellt. Direkt neben dem Gelände verläuft eine Zugstrecke. Normaler Schienenverkehr, wie auch viel Verkehr an Güterzügen auf dieser Bahnstrecke sorgen für Bremsstaub, der von den Schienen herübergeweht wird und sich auf den Modulen niederlässt. Dieser Staub ist weitaus hartnäckiger als gewöhnlicher Blütenstaub. Eine weitere Herausforderung im Hinblick auf den Verschmutzungsgrad waren Rückstände von Bienensekreten, da neben der Anlage am Waldrand einige Bienenstöcke aufgestellt waren.

Doch mit unserem Zwei-Wege-Reinigungssystem und dem dazu gehörenden Spezialreiningungsmittel für Solarmodule konnten wir auch hartnäckige Verschmutzungen lösen.

Wasserversorgung zur Reinigung auf Freilandanlagen

Eine weitere Herausforderung hat weniger mit der Reinigung an sich zu tun, sondern hat viel mehr einen logistischen Hintergrund. Wie bekommt man das Wasser an Ort und Stelle? Die Beantwortung auf diese Frage stellt eine weitere Herausforderung dar. Der nächste Wasseranschluss kann bei Freilandanlagen in beträchtlicher Entfernung liegen.

Unsere Lösung: In diesem speziellen Fall arbeiteten wir mit drei Wassertanks voll entmineralisiertem Wasser zu je 1000 l Fassungsvermögen.

Strom an Ort und Stelle

Es gibt verschiedene Systeme zur Reinigung von Solarmodulen. Wir haben aus verschiedenen Komponenten von unterschiedlichen Hersteller ein eigenes System entwickelt. Herzstück davon ist eine Reinigungseinheit mit Pumpe und Bürstensystem, das in unserem Spezialanhänger verbaut ist. Diese Reinigungseinheit wird mit üblichem Wechselstrom vom Netz betrieben. Ein zusätzlich verbauter Akku sorgt aber für eine autarke Stromversorgung.

Somit sind wir bestens gerüstet – auch für die Reinigung von großflächigen Solarparks.

Ja, ich will ein unverbindliches Angebot »

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei