Muss ich eine Solaranlage reinigen?

Einige Besitzer von Solaranlagen haben sich bestimmt schon einmal die Frage gestellt: „Muss ich meine Solaranlage reinigen? Wie oft muss ich sie reinigen bzw. reinigen lassen? Ist die Reinigung meiner Solarthermie oder Photovoltaikanlage notwendig? Oder auch eine beliebte Frage: „Ist Photovoltaikanlagenreinigung notwendig? Sie sieht doch sauber aus!“

Im Zweifel sollten Sie einen zertifizierten Fachbetrieb, der auf die Reinigung von Photovoltaikanlagen spezialisiert ist bitten zu prüfen, ob gereinigt werden sollte. Wer gerne selbst nachschauen und sich überzeugen möchte (Hierbei bitte die gesetzlichen Grundlagen der Absturzsicherung beachten. Bedenken Sie, dass bei Umgang mit elektrischem Strom besondere Vorsicht geboten ist), kann durch eine einfache Technik selber den Verschmutzungsgrad der Anlage erkennen.
In folgendem Bild sehen Sie, dass das Solarmodul sehr wohl verschmutzt ist. Was von unten sauber aussieht, kann verheerende Folgen haben. Hier sind zwei Probleme deutlich zu erkennen:

Der Schmutz sammelt sich unten am Rahmen und wird mit der Zeit nach oben wandern, wenn keine Reinigung durchgeführt.
An den Rahmen wächst bereits Moos. Das Mooswachstum beschädigt die Silikonfugen der Solarmodule. So dringt Feuchtigkeit in die Module ein, was zu irreparablen Schäden an einzelnen Modulen führen kann. Und damit nicht genug! Da Photovoltaikanlagen in Reihenschaltung geschaltet sind liefert der komplette String weniger Strom. Dies wirkt sich negativ auf Ihre Einspeisevergütung aus. Dies sollten Sie nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn der Ertragsverlust dadurch ist enorm.

Muss eine Solaranlage gereinigt werden? – Der Schnelltest

Bei diesen vier Bildern können Sie den Unterschied sehr deutlich erkennen. Achten Sie auf den rechten unteren Rand des Moduls, wo der Wischtest durchgeführt wurde.

Das Resultat des Schnelltests sehen Sie hier! Wenn Sie selbst nachschauen wollen, genügt etwas Wasser und ein Küchentuch. Besprühen Sie eine kleine Fläche in der Ecke eines Solarmoduls mit Wasser und reinigen Sie diesen Bereich. Wenn Ihr Tuch ähnlich aussieht wie das in dem unteren Bild, dann ist das schon einmal das erste Indiz dafür, dass Ihre Solar- oder Photovoltaikanlage gereinigt werden sollte. Doch für eine aussagekräftige Beurteilung sollte ein Fachmann Ihre Anlage anschauen. Wir beraten Sie gerne!
Solaranlage reinigen lassen? Ja, bei diesem Ergebnis unbedingt!

Hat Ihnen der Tipp gefallen? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar im Kommentarfeld unterhalb dieses Beitrags.

Taschentuch-Test

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Ida Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ida
Gast
Ida

Danke für den Beitrag, ich wusste nicht, dass ich die Solaranlage reinigen muss. Wir haben das Haus gemietet, da waren die Solaranlagen schon befestigt. Ich werde dies schleunigst dem zertifizierten Fachbetrieb bzw meiner Unterhaltsreinigung melden.